Kirche und Kultur

 

D:4 hat mit den Bereichen Kirche und Kultur zwei besondere Arbeitsfelder. Seit dem ersten Projekt im Jahr 1997, der internationalen Ausstellung „La cité céleste“ zum Werk Olivier Messiaens hat D:4 zahlreiche Präsentationen, Filmreihen und andre Veranstaltungen realisiert.

An der Schnittstelle dieser beiden Arbeitsfelder steht die Begegnung von zeitgenössischer Kunst und Religion. Neben der Grundlagenarbeit in Form von Artikeln und Vorträgen zu diesem Themenfeld betreut D:4 kirchliche Auftraggeber bei der Durchführung von Wettbewerben zur künstlerischen Gestaltung von Kirchenräumen und begleitet moderierend die Umsetzung der ausgewählten Arbeiten.

Bei vielen unserer Projekte arbeiten wir von der Entwurfsphase an mit Künstlerinnen und Künstlern zusammen. Kunst verstehen wir ausdrücklich als integralen Bestandteil von Architektur, nicht als Applikation, wie sie oft bei „Kunst am Bau“-Projekten anzutreffen ist.