Stubenrauchstraße 7

Neue Büroräume

Die Räumlichkeiten in der Stubenrauchstraße 7 in Berlin-Friedenau bieten neue Fläche für unser stetig wachsendes Büro.

 

Die Büroräume von D:4 in der Wollankstraße waren für den wachsenden Bedarf nicht mehr angemessen, sodass sich strukturelle Defizite ergaben. Unsere Arbeit fand zuletzt auf zwei Gebäudeebenen statt, die nicht barrierefrei zugänglich waren und die direkte Kommunikation erschwerten. Für Besprechungen musste Platz in der oberen Etage des Büros geschaffen werden, sodass die Arbeit dort davon beeinträchtigt wurde. Da sich unser Büro im letzten Jahr im Zuge großer Projekte und neuer Herausforderungen stetig erweitert hat, ist der Bedarf neuer Räumlichkeiten gegeben.

Ziel des Büroumzugs ist die Beseitigung der genannten Defizite und die Schafffung einer kommunikativen und kreativen Arbeitsatmosphäre. Das Gestaltungskonzept soll für Mitarbeiter, Kunden und Besucher einladend sein und unsere architektonische Haltung sowie unsere planerischen Fähigkeiten sichtbar machen. Funktionales Ziel ist die Möglichkeit zur Unterbringung von ca. 20 Mitarbeitern und die Schaffung von ausreichend Lagermöglichkeiten.

In der Stubenrauchstraße finden wir nun Platz für unsere gemeinsame Arbeit aber auch Möglichkeiten für Besprechungen und konzentrierte Ruhe.