Mitarbeiter:innen

Unsere Mitarbeiter:innen sind das wichtigste Kapital des Unternehmens. Deswegen legen wir viel Wert auf die Auswahl qualifizierter und motivierter Personen.
Vielfalt und Chancengleichheit unabhängig von ethnischer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Alter, sexueller Orientierung und/oder Geschlecht sind Teil unseres Unternehmensleitbildes.

Mitgliedschaften

Marcus Nitschke

Theologe, Architekturhistoriker

 

Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg e.V.

Kommission für sakrale Kunst und kirchliches Bauen im Erzbistum Berlin

Vorsitzender des Fördervereins Corbusierhaus Berlin e.V.

Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche Artheon e.V., Frankfurt/Main

Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst e.V., München

Docomomo Deutschland e.V.

Jörn Focken

Diplom-Ingenieur, Architekt

 

Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer
Gastmitgliedschaft Architektenkammer Berlin

Auszeichnungen

Preise, Anerkennungen

St. Lukas Kirche, München
3. Preis im eingeladenen Wettbewerb, 2016

St. Martha Kirche, Nürnberg
3. Preis im eingeladenen Wettbewerb (kein 2. Preis vergeben), 2015

Heilig-Geist-Kirche, Pinneberg
2. Preis im eingeladenen Wettbewerb, 2014

Turm St. Judas Thaddäus, Berlin-Tempelhof
Sanierungskonzept für das Baudenkmal, Artheon-Preis 2014

Gemeindezentrum Maria Gnaden, Berlin-Hermsdorf
Reinickendorfer Bauherrenpreis 2012
Realisierung 2010–2011
1. Platz im eingeladenen Wettbewerb, 2008

Ausstellungskonzept „Raum und Religion“ zum Kirchenbau seit 1989
Auszeichnung der EU als „best practice“ des Programms Kultur 2000, 2007
Auswahl als „best practice“ Bundeskanzleramt Kunst, Wien 2007

Zentrum Lehrter Straße der Berliner Stadtmission, Berlin-Mitte
1. Platz im eingeladenen Gutachterverfahren, 2005

Jugendbegegnungsstätte Ludwig-Wolker-Haus, Berlin-Kreuzberg
3. Platz im eingeladenen Gutachterverfahren, 2004

Gemeindesaal St. Andreas, Berlin-Friedrichshain
Auswahl der Architektenkammer Berlin „Da! Architektur in Berlin“, 2002

Spreeloft, Berlin-Friedrichshain
1. Platz im eingeladenen Gutachterverfahren, 2002

St.E_New Media Church, Berlin-Mitte
2. Preis im Internationalen Wettbewerb „Informationstechnologie und Architektur“, 2001, Königliche Architektenkammer Kopenhagen (DK)

Web PMC
Sieger im Wettbewerb „Multimediale Informations- und Kommunikationstechnologie in der Bauwirtschaft“ des Berliner Wirtschaftssenators, 2001

Bürogebäude Lennéstraße 1, Berlin-Tiergarten
2. Platz im eingeladenen Wettbewerb, 2001

Regalsystem TIUS
Auswahl zum Innovationspreis Berlin-Brandenburg, 2002
Auszeichnung beim Designpreis Schleswig-Holstein, 2003
Designpreis der Zeitschrift AIT, Möbelmesse Köln, 2004
Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, 2006